Jahreshauptversammlung 2021
Freitag, 24.09.2021 um 19Uhr im Hans-Herter Sportheim Laufen.

Die Begrüßung, sowie die Totenehrung wurde durch den 1. Vorsitzenden, Markus Heichen vorgenommen.
In einem umfangreichen Bericht ging er auf die Geschehnisse der vergangenen 18 Monate ein. Die Pandemie bestimmte das Vereinsleben und brachte den Trainings- und Übungsbetrieb zeitweise zum kompletten Erliegen. Die freie Zeit wurde mit aufwendigen Renovierungsarbeiten im Sportheim genutzt, welches nun jeden zweiten Sonntag von 11 bis 20Uhr geöffnet hat. Die Wirtsleute Fam. Laux/Stier bieten eine umfangreiche Speisekarte mit schwäbischen Spezialitäten. Außerdem wurden auf die aktuellen Mitgliederzahlen und die momentanen Entwicklungen im Verein eingegangen.

Der Bericht von Tobias Schurer (Vorsitzender Finanzen) bezog sich wieder auf ein umfangreiches Zahlenwerk, bei dem aufgrund der Pandemie und den Renovierungsarbeiten dieses Mal leider kein positives Ergebnis präsentiert werden konnte. Die Kassenprüfer Herbert Oehrle und Ottmar Schlegel bestätigten den Kassenbericht und wurden im späteren Verlauf auf weitere 2 Jahre gewählt.

Der sportliche Bereich wurde von Achim Stotz (stv. Vorsitzender Sport) aufgearbeitet. Aufgrund strenger Hygienekonzepte und vorbildlichem Verhalten der Mitglieder, war keine Corona-Ansteckung auf die TSV-Sportstunden zurückzuführen. Neben der schwierigen sportlichen Situation in den vergangenen eineinhalb Jahren war auch die Zusammenarbeit mit den Behörden nicht einfach. Aktuell können allerdings wieder alle Gruppen und Kurse den Mitgliedern angeboten werden.

Im Anschluss nahm Ortsvorsteher Peter Landenberger die Entlastung vor, die einstimmig von der Versammlung erteilt wurde.
Der bisherige stv. Vorsitzende Liegenschaften Thomas v.Grambusch stellte auf eigenen Wunsch sein Amt zur Verfügung. Auf Vorschlag der Vereinsführung wurde Tom Beuter einstimmig als Nachfolger von der Versammlung gewählt. Alle weiteren Vorstände, sowie alle Gremiumsmitglieder wurden in ihren Ämtern ebenfalls einstimmig auf weitere 2 Jahre wiedergewählt.

– 1. Vorsitzender: Markus Heichen
– Vorsitzender Finanzen: Tobias Schurer
– stv. Vorsitzender Sport: Achim Stotz
– stv. Vorsitzende Jugend bis Senioren: Stefanie Oehrle
– stv. Vorsitzender Kommunikation: Tobias Dannecker
– stv. Vorsitzender Ehrenamt: Thomas Bleibler
– stv. Vorsitzender Liegenschaften: Tom Beuter
– Leitung Aktivenfußball: Kevin Pannewitz
– Leitung Jugendfußball: Rainer Kiefer
– Leitung Gymwelt: Corinna Dannecker
– Leitung Jugendgymwelt: Stephanie Eichler

Die Vereinsehrungen wurden von Thomas Bleibler (stv. Vorsitzender Ehrenamt) vorgenommen.

Folgende Mitglieder wurden geehrt:
Die Spielerehrennadel in Bronze (100 Spiele): Moritz Favier
Die Spielerehrennadel in Silber (200 Spiele): Kevin Pannewitz
Für 400 Spiele wurde Alexander Scheps mit einer Glastrophäe geehrt
Für 500 Spiele wurde Achim Stotz mit einer Glastrophäe und der Aufnahme an die Legendenwand des TSV-Sportheims bedacht.

Die bronzene Vereinsehrennadel für 25 Jahre Mitgliedschaft:
Silke von der Linden und Björn König

Die silberne Vereinsehrennadel für 35 Jahre Mitgliedschaft:
Conny Hebrank, Evelyn Herter und Armin Schwager

Die goldene Vereinsehrennadel für 45 Jahre Mitgliedschaft:
Dietlinde Gompper, Irmgard Grimm und Walter Oehrle

Zum Ehrenmitglied für 50 Jahre verdiente Mitgliedschaft:
Erika Bühler, Ottmar Schlegel und Herbert Oehrle

Zum Abschluss wurden noch kleine Geschenke an die ehrenamtlichen Jugendtrainer, Übungsleiter und Schiedsrichter, sowie dem ehemaligen Wirteteam Renate v.Grambusch und Conny Hebrank überreicht. Ein großer Dank galt auch Thomas v.Grambusch, nach 14 Jahren Vereinsarbeit für den TSV.